Yoga & Pilates Specials sonntags 16.00 bis 18.00 h

Yin Yoga im Spätsommer mit Pranayama mit Susanne                   am So, den 25.08.24 

In der Verbindung von Yin Yoga und Pranayama werden wir uns auf die bewusste Atemregulierung fokussieren. Wir atmen alle im Stress des Alltags viel zu viel und gleichzeitig sind wir nicht in der Lage, den Sauerstoff dahin gelangen zu lassen wo wir ihn benötigen. Mit der Atemregulierung haben wir ein einfaches Mittel um sofort auf unser vegetatives Nervensystem einzuwirken und es zu beruhigen. Während des Specials werden wir einfache Techniken der Verlangsamung und gleichzeitig Vertiefung des Atmens kennenlernen.

Medical Yoga für Kopf & Nacken am So, den 08.09.24

Im Alltag müssen Kopf und Nacken ganz schön viel aushalten und so geht es in diesem Special zum einen darum, die korrekte Kopf- und Nackenaufrichtung zu verstehen und zu erlernen und zum anderen auch die verspannten Muskeln und Faszien hier zu dehnen und zu lockern.

Die Übungen sind eingebettet in eine sanft fließende Hatha Yoga Praxis für den ganzen Körper, in der Ihr übt die "neue" Kopf- und Nackenhaltung zu integrieren, so dass Ihr diese dann auch mühelos im Alltag umsetzen könnt.

Medical Yoga für Schultern, Arme und Hände am Do, den 17.10.24 18.00 bis 20.00 h 

Achtung: Ausnahmsweise donnerstags :-)

Bedingt durch unserere Vielsitzerei rollen die Schultern nach vorn oben, die Arme sind permanent in der angewinkelten Position und die PC Maus sowie unser Handy geben dann auch noch unseren Händen den Rest.

 

Im Special erfahrt und lernt Ihr die anatomisch korrekte Haltung für Eure Schultern, Arme und Hände und wie Ihr diese mit einfachen Übungen auch im Alltag stabilisieren könnt. Die korrekte Haltung hierfür üben wir wieder in einer fließenden Hatha Yoga Praxis, in der Ihr zusätzlich auch Übungen  für mehr Beweglichkeit und Kraft in dieserm Bereich lernt.

Yin Yoga im Herbst mit Yoga Nidra mit Susanne                             am So, den 27.10.24 

Yoga Nidra lehrt uns gelassener, bewusster und v.a. entspannter mit uns selbst und damit auch mit unserem Umfeld umzugehen. Gepaart mit den regenerierenden und sanft dehnenden Haltungen des Yin Yogas mit dem Fokus auf die im Herbst wichtigen Meridiane Lungen & Dickdarm erfahrt Ihr in diesem Special mit Susanne eune tiefgehende Entspannung und kehr mit aufgefüllten Energieakkus in Euren Alltag zurück.

Medical Yoga für Füße, Knie und Hüften am So, den 17.11.24

X-Bein, O-Bein, Fußfehlstellungen...es gibt so einiges bei den Knien und Füßen, was uns im Alltag hier Probleme beim Gehen, Stehen, Treppe laufen und auch im Sport machen kann. Das Erlernen der korrekten Beinachse kann sehr hilfreich sein, muskuläre Dysbalancen auszugleichen und Kraft und Stabilität in den Beinen aufzubauen.

beginnend von einer stabilen Basis, unseren Füßen, arbeiten wir uns in einer fließenden Hatha Yoga Praxis über die Knie hoch bis zu den Hüftgelenken. Hierbei üben wir viele Stand- und Gleichgewichtshaltungen und schließen die Praxis mit ausgleichenden Dehnungen ab.

Medical Yoga für den Rücken am So, den 01.12.24

Körperlich wie emotional ist unser Rücken unsere Stütze. Er gibt uns Halt und schenkt unserer Wirbelsäule Aufrichtung. Durch fehlende Auf- & Ausrichtung sowie Überlastungen der Wirbelsäule und natürlich auch das viele Sitzen im Alltag haben viele Menschen die Kraft und Flexibilität im Rücken verloren. Wir üben eine fließende Hatha Yoga Praxis mit sanften Rückbeugen gepaart mit Drehbeweungen, um die Flexibilität und stabilsierenden Übungen um die Kraft rund um die Wirbelsäule zu verbessern, die uns helfen aufrechter und gut gestützt und getragen durchs Leben zu gehen.

Yin Yoga im Winter mit Klangreise am So, den 22.12.24 16-18 h

 

Yin Yoga im Winter legt den Fokus auf die sanften und regenerierenden Dehnungen des Blasen- und Nierenmeridians. Diese untersützen dabei, Verspannungen im Rücken und in den Beinen zu lösen und die Flexibilität hier zu verbessern.

 

Begleitet von den Klängen verschiedener Klanginstrumente, welche Körper und Geist gleichermaßen zur Ruhe und in die Entspannung bringen, tanken wir so neue Kraft für den Alltag und können beschwingt und aktiviert in die neue Woche starten.